Frauen: "Fichte" - Dieskau

Frauen: "Fichte" - Dieskau

Bezirksliga Frauen  BSV „Fichte“ Erdeborn - TuS Dieskau-Zwintschöna Endstand: 22:18                     …

More...
1. Männer: Frankleben - "Fichte"

1. Männer: Frankleben - "Fichte"

VL Männer SV Friesen Frankleben – BSV „Fichte“ Erdeborn  Endstand: 25:31           Halbzeit:  11:18   „Fichte“ zum…

More...
MJB: Frankleben - "Fichte"

MJB: Frankleben - "Fichte"

BLMJB SV Friesen Frankleben – BSV „Fichte“ Erdeborn Endstand: 16:19                               Halbzeit: 9:10   Gemeinsamer Kampf führt zum Sieg   Durch…

More...

Fichte mit erstem Heimauftritt 2018

Ein Spiel, welches man ganz schnell wieder aus den Köpfen bekommen sollte, war es am vergangenen Wochenende für die Männer der Fichte. Mit 35:17 ging man gegen Staßfurt regelrecht unter und konnte nicht das gewohnte Spiel zeigen. Dies war allerdings auch der dünnen Personaldecke der Fichte geschuldet.
Doch nun heißt es wieder den Kopf zu heben und sich auf die nächste Aufgabe zu konzentrieren, zumal man das erste Heimspiel im neuen Jahr bestreitet. Zu Gast wird die zweite Vertretung der HG Köthen sein.
Die Köthener haben schon in der vergangenen Saison den Umbruch eingeleitet und spielen mit einer guten Mischung aus Jung und Alt eine solide Saison und kämpfen nicht wie in den vergangenen Spielzeiten gegen den Abstieg. Aktuell belegen sie den 7. Tabellenplatz und teilen die Tabelle so in zwei Hälften. Dies spiegelt auch gut den bisherigen Saisonverlauf der Köthener wider. Konnte man gegen die Mannschaften in der unteren Tabellenhälfte stets gewinnen, verlor man gegen Teams der oberen Hälfte.
Dass dem Team von Trainer Frank Hammerschmidt alles abverlangt werden wird, weiß man schon aus dem Hinspiel. Man gewann zwar mit 22:28, jedoch konnte man erst in den letzten Minuten des Spiels, die sonst ausgeglichene Partie für sich entscheiden.
Mit vollster Konzentration soll dieses Spiel gespielt werden und vor allem soll die Chancenverwertung dieses Mal stimmen damit man am Ende wieder als Sieger die Spielfläche verlässt.
Das Spiel beginnt am Samstag um 16:00 Uhr in der Seefeldhalle.

Die zweite Männermannschaft bestreitet erneut am Samstag um 14:10 Uhr ein Heimspiel. Nachdem man vergangenes Wochenende gegen den Tabellenersten aus Querfurt nach langem Kampf doch unterlag, reist nun der Tabellenzweite aus Reichardtswerben in die Seefeldhalle. Natürlich wird dieses Spiel nicht weniger schwierig, dennoch will man alles daran setzen ein gutes Spiel zu zeigen.

Nachdem es den Fichte-Frauen am vergangen Sonntag gegen Dieskau gelang, die Hinrunde mit einem Sieg abzuschließen, steht bereits am kommenden Samstag das nächste Heimspiel in der Seefeldhalle an. Mit der Begegnung gegen die SG Queis beginnt für die Erdebornerinnen die Rückrunde. Das Hinspiel gegen die Mannschaft aus Queis konnten die Fichte-Frauen knapp mit 23:22 für sich entscheiden. Um auch das Rückspiel positiv zu gestalten, müssen die Erdebornerinnen weiter an ihren Fehlern arbeiten. Nach wie vor gilt es die Chancenverwertung zu verbessern. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung soll so am Samstag der nächste Sieg eingefahren werden. Dabei hoffen die Fichte-Frauen auch auf die Unterstützung der Fans.

Die MJB wird am Samstag um 11:05 Uhr den Heimspieltag mit einem Duell gegen den HSV Sangerhausen eröffnen. Nachdem knappen 19:18 Erfolg in der vergangenen Woche gegen Schlusslicht Coswig, geht man nun die zweite von insgesamt drei Spielrunden. Im ersten Spiel gegen die Rosenstädter konnte man einen deutlichen 26:18 Erfolg einfahren. Dies sollte auch an diesem Wochenende das Ziel der Fichte-Jungen sein.

 

Im Anschluss um 12:50 Uhr hat die WJD eine Mammutaufgabe vor sich. Am vergangenen Wochenende konnte man die zweite Vertretung von Union Halle-Neustadt mit 22:20 schlagen und so einen tollen Erfolg feiern. Nun erwartet man die erste Mannschaft die bisher noch ungeschlagen auf dem 1. Platz thront. Mit 24:7 verlor man das Hinspiel, in dem man sich trotz der Niederlage gut verkaufte. Es sollte auch dieses Mal das Ziel sein Erfahrungen zu sammeln und dem Publikum ein gutes Spiel zu zeigen.

Den einzigen Auswärtsauftritt hat an diesem Wochenende die MJE. Am Samstag um 11:00 Uhr tritt man beim Weißenfelser HV an. Mit 27:22 konnte man vergangenes Wochenende den HSV Sangerhausen schlagen. Nun wartet eine neue Herausforderung auf die Fichte-Talente die nun gegen einen direkten Konkurrenten antreten müssen. Eine Prognose für dieses Spiel ist schwierig, daher sollte es das Ziel sein eine ordentliche Partie zu bestreiten.