MJB: "Fichte" - Steuden

MJB: "Fichte" - Steuden

Bezirksliga MJB BSV Fichte Erdeborn - SV 1925 Steuden Endstand:25:17                     …

More...
1. Männer: "Fichte" - Wolfen

1. Männer: "Fichte" - Wolfen

VL Männer BSV „Fichte“ Erdeborn – HSG Wolfen 2000 Endstand: 31:25                   …

More...
1. Männer: "Fichte" - Bernburg II

1. Männer: "Fichte" - Bernburg II

VL BSV „Fichte“ Erdeborn -SV Anhalt Bernburg II                         …

More...
Frauen: Weißenfels - "Fichte"

Frauen: Weißenfels - "Fichte"

Weißenfelser HV 91 vs. BSV “Fichte” Erdeborn Halbzeit: 11:14 Endstand: 23:31   Diesen Samstag stand für die “Fichte”- Frauen das…

More...

Bezirksliga MJB

BSV Fichte Erdeborn - SV 1925 Steuden

Endstand:25:17                                  Halbzeitstand:11:10

 

Am Samstag, dem 21.04.2018, begegneten sich in der Seefeldhalle Wansleben der BSV „Fichte“ Erdeborn und der SV 1925 Steuden zum vorletzten Saisonspiel. In den ersten fünf Minuten bis zum Stand von 3:3 konnte keines der beiden Teams sich nennenswerte Vorteile erarbeiten. Erst danach schafften es unsere Jungs mit couragierter Leistung, den Gegner auf Distanz zu halten. Sie bauten einen Vorsprung von vier Toren mit starken Einzelaktionen und beherztem in die Lücken treten bis zur 20. Minute aus. Vor dem Pausenpfiff  folgte eine Schwächephase, in welcher man den Gegner zum Halbzeitstand von 11:10 herankommen ließ. 

In der zweiten Spielhälfte trat das Team von  Erdeborn mit mehr Elan und Siegeswillen auf. Durch bessere Absprachen untereinander und kompakteres Defensivverhalten konnten viele  Angriffe des Gegners  erfolgreich abgewehrt werden. Großen Anteil am herausgespielten Vorsprung von 5 Toren  zum 19:14 hatte der Torwart mit tollen Paraden. Das Angriffsspiel überzeugte mehrfach durch guten Teamgeist und  Zusammenspiel. In den letzten 5 Minuten des Spiels setzten sich die Erdeborner durch bessere Physis und cleverere Taktik gegen das jetzt offensivere Deckungsspiel der Steudener durch. 

Der Sieg von 25:17 wurde herbeigeführt durch eine gute Teamleistung, sehr wenige Fehlpässe, 4 verwandelten von 5 gegebenen 7-m, Fairplay und den Ansporn auf eine Medaille in der Saison 2017/18 der Anhalt-Süd-Liga MJB.

Nun liegt es bei jedem Spieler selbst und natürlich der Mannschaft insgesamt durch gute konzentrierte  Trainingsarbeit und mentale Vorbereitung auch das letzte Spiel gegen den SV Blau-Rot Coswig mit einem Erfolg zu beenden.

 

Aufstellung: F. Frind (Tor), N. Stieber (5), P. Vogel (1), T. Becker (8), J. Pfeufer (6), L. Minge (2), A. Bunk (3), B. Ahlhelm, L. Dikoff