• Frauen - Weißenfelser HV 91 - BSV „Fichte“ Erdeborn 24:36 (12:17)
  • Männer - SV Blau-Rot Coswig – BSV „Fichte“ Erdeborn 26:22 (13:11)
BSV „Fichte“ Erdeborn - USV Halle III 39:26 (21:15)
 
Überzeugender Heimsieg
 
Am Samstag pünktlich um 16.00 Uhr pfiffen die beiden Unparteiischen Richter/Zänker die Heimspielpartie des BSV "Fichte" Erdeborn gegen den Lokalrivalen USV Halle III an.
 
Das Spiel begann temporeich. Die Torschützen Schatz, Schülbe und John stellten bereits nach 3 Minuten den Spielstand von 4:1 her. Sie zeigten gleich zu Anfang, wo die "Reise" heute hin gehen sollte.
Auch in den darauf folgenden Minuten gaben die Hausherren den „Ton“ an. Über die Spielstände 8:5 und 12:5 konnten die Erdeborner ihre Führung ausbauen bis schließlich die Gäste aus Halle auch klare Torchancen nutzten, um in Minute 27 auf 3 Tore zum 18:15 aufzuschließen. Bis zur Halbzeit konnte sich jedoch die Heimmannschaft mit 21:15 absetzen.
 
In den ersten 8 Minuten der zweiten Halbzeit starteten beide Mannschaften temporeich. In der 39. Minute erzielten die Hallenser weitere Tore zum 24:20. Danach kam der Erdeborner Offensivmotor richtig zum Laufen. In den darauf folgenden Minuten konnten sich noch die Spieler P. Vogel, F. Thomas, Ph. Wilke und J. Keller in die Torschützenliste eintragen und trugen dazu bei, dass es in der 49. Minute 33:23 stand. Bereits zu dieser Zeit wurden einige 2 Minuten Strafen ausgesprochen, die sich in den kommenden Minuten noch vermehren sollten. Dies endete in der 57. Minute mit einer Roten Karte für J. Schatz. Dieser konnte jedoch das Spielfeld mit erhobenen Hauptes und 4 geworfenen Toren verlassen und bekam Applaus für seine spielerische Leistung!
In den letzten Minuten machte man einfach genau so weiter wie davor und erreichte über den Spielstand 36:23 das Endergebnis von 39:26.
 
Alle Spieler und auch die beiden Torhüter zeigten ein gutes Spiel im Angriff sowie in der Abwehr. Die Zuschauer sahen sehenswerte Spielabläufe und eine geschlossene Mannschaftsleistung.
 
Aufstellung: Chr. Schladitz, F. Frind (beide Tor), F. Thomas (3), P. Vogel (2), P. Schatz(5), A. Bunk, J. Schatz (4), F. Hepp (5), J. Keller (2), M. Schülbe (3), Chr. John (7), P. Wilke(5), S. Kargut, D. John (3)