• 1. Männer zu harmlos in Staßfurt
    1.Männer - HV RW Staßfurt II - BSV "Fichte" Erdeborn 33:21 (18:9)
  • Frauen erkämpfen zuhause ein Unentschieden
    Frauen - BSV "Fichte" Erdeborn - Landsberger HV 30:30 (16:15)

Unsere Kleinsten spielten nach langer Pause trotz Niederlage gut.

Am Samstag, den 26.02. war es nach 7 Monaten soweit, dass unsere gemischte MJE wieder auf der Platte stand.
Natürlich waren die Kinder aufgeregt, hatten sie letzte Saison noch die meisten Spiele recht hoch verloren.
Aber diese Begegnung sah schon ganz anders aus. Zur Halbzeitpause gingen wir sogar durch Tore von Max Hofmüller und Zoe Osterburg mit 5:3 in die Halbzeitpause.
Dass die zweite Spielhälfte noch Kraft kosten würde, versuchte man den Kleinsten während der Pause noch zu erklären. Die Chancenverwertung war auch nicht die beste. Dies sollte nun besser werden.
Leider gelang uns genau aus diesen Gründen nur noch ein Treffer von Max Hofmüller. Wir unterlagen am Ende mit 6:9 gegen den Langenbogener SV. Auch deshalb, weil wir phasenweise in der Abwehr nicht die richtige Zuordnung zu den jeweiligen Spielern fanden. Zudem haben wir viele Torwürfe nicht verwandeln können, welche meist nur weggeworfen wurden. Hieran werden wir im Training gemeinsam anknüpfen.
"Dennoch bin ich sehr zufrieden, was das Spiel insgesamt anbetrifft", so der Trainer nach dem Spiel. "Alle haben versucht, dass was mir im Training geübt haben, auch umzusetzen."
Das nächste Siel findet am Sonntag, den 03.10. um 12:00 Uhr in Landsberg statt.