• Auswärtssieg beim Quedlinburger SV
    Männer - Quedlinburger SV – BSV "Fichte" Erdeborn 26:33 (13:15)
  • Frauen gewinnen gegen TuS Dieskau-Zwintschöna
    Frauen - TuS Dieskau-Zwintschöna - BSV „Fichte“ Erdeborn 20:22 (9:11)
  • Fichte verspielt Sieg
    Männer - BSV „Fichte“ Erdeborn – HV Rot-Weiß Staßfurt II 34:34 (19:15)
  • MJE - USV Halle II – BSV „Fichte“ Erdeborn 35:11 (19:9)
  • Die Frauen tun sich im Heimspiel schwer.
    Frauen - BSV „Fichte“ Erdeborn – TSV 1893 Großkorbetha II: 27:17 (14:8)
MJE
 
USV Halle II – BSV „Fichte“ Erdeborn
 
Halbzeitstand: 19:9 Endstand: 35:11
 
Am Samstag, 17.09.2022 machten sich die Jüngsten im Spielbetrieb auf den Weg zum ersten Auswärtsspiel in Halle.
Motiviert von den ersten Toren im letzten Spiel wollte die Mannschaft auch heute zeigen, was sie im Training gelernt hatten. Lief man in den ersten 10 Minuten der 1. Halbzeit noch oft dem Gegner hinterher, fanden die Jungs und Mädels in den nächsten Minuten besser ins Spiel, holten sich immer öfters den Ball, zeigten Einsatz in der Abwehr und konnten einige Würfe im gegnerischen Tor platzieren.
 
In der 2. Halbzeit musste sich die Mannschaft gedanklich wieder umstellen. Aus dem Dreier-Modus der ersten Halbzeit wurde nun wieder ein Spiel Mann gegen Mann über das gesamte Spielfeld. Da diese Umstellung den jungen Spielern noch immer schwer fällt und auch aufgrund der geringen Mannschaftsstärke bald die Kräfte schwanden, hatte die Mannschaft der klaren Überlegenheit des Gegners wenig entgegen zu setzen. Doch auch wenn das 2. Spiel verloren wurde, hat man gesehen, dass sich alle weiterentwickelt haben und 11 Tore machen dies auch deutlich. Wenn wir es zum nächsten Spiel schaffen, alle verfügbaren Spieler einsetzen zu können, wird es auch mit der Kondition besser werden, da wir mit mehr Wechselmöglichkeiten jeden Spieler zwischenzeitlich eine kleine Pause einräumen können.
 
Jungs und Mädels macht weiter so. Am Samstag wartet mit dem Landsberger HV bereits der nächste Gegner um 10.00 Uhr in der Seefeldhalle auf die MJE.